Sitio Urutao (Brasilien)

Kaffeeart:

Arabica

 

Aufbereitung:

Pulped Natural

  

Ernteart:

Mechanisch

 

Anbauhöhe:

1150 m


Wo kommt er her

Seit 2018 bauen Gerson da Silva und sein Vater Nivaldo da Silva ihren Kaffee in der Region Petunia in Brasilien ohne Pestizide an. Es handelt sich um eine Farm im Familienbesitz, die von beiden Generationen noch geführt wird. Der Sohn hat sich für die neue Anbauart eingesetzt und leitet so ein neues Zeitalter auf der Familienfarm ein.
Die Pflanzen wachsen in einer Höhe von 1150 m.

Wonach er schmeckt

Die Varietät der gelben Catuai Kirsche besticht im reifen Zustand durch ihre leuchtend gelbe Farbe und überzeugt mit ihrem intensiven, süßlichen Geschmack. Durch die Aufbereitung auf erhöhten Trocknungsbetten wird der süße Geschmack unterstrichen.

Wo er drin ist

Der Kaffee Sitio Urutao ist ein maßgeblicher Bestandteil des schmackhaften Espresso-Blend:

  • Bohnito (Ein Bestandteil unseres Espresso-Blend)

Impressionen der Farm

Durch unseren direkten Kontakt zu den Kaffeekomplizen, den Vermittlern zwischen uns und der Farm, haben wir einmalige Einblicke in das Leben vor Ort bekommen möchten euch diese nicht vorenthalten: